Willkommen

Willkommen bei „Dokumen – Tokioter Stadtkapelle“, der einzigen authentischen und gebürtig deutschen Oktoberfestband sesshaft in Japan!

Nie von Dokumen gehört? Hier ist ein bisschen Geschichte:

Im Spätsommer 2014 lauschte unsere Gitarristin den vertrauten Klängen deutscher Musik einer aus Deutschland eingeflogenen Band auf einem der zahlreichen Oktoberfeste in Japan.  Sie fragte sich, warum es eigentlich keine Oktoberfestband in Japan gibt – in diesem Moment wurde eine Idee geboren. Bald darauf fanden sich genug Freunde zusammen, um authentische deutsche Musik zu spielen. Seitdem treffen wir uns regelmäßig in Tokio zum Proben und vergrößern unser Repertoire stetig. Anfang des Jahres 2015, tauften die fünf Gründungsmitglieder Shunsuke, Sabrina, Sadjad, Manuel und Heike – drei (Süd-)Deutsche, ein Österreicher und ein Japaner – die Band offiziell „Dokumen – Tokioter Stadtkapelle“. Als „Dokumen“ sind wir bereits live auf zahlreichen Oktoberfesten in Japan aufgetreten. Auch auf Weihnachtsfeiern und norddeutschen Grünkohlessen haben wir schon Stimmung gemacht.

Was ist an Dokumen so besonders? Zuallererst, wir leben ständig in Japan/Tokio. Außerdem…

… sind die meisten von uns in Süddeutschland geboren und aufgewachsen, daher erfahrene Vertreter der deutschen Oktoberfestkultur und haben umfassendes Wissen über jüngste Trends in Oktoberfestmusik. Da wir seit mehreren Jahren in Japan leben, sind wir uns aber auch der Besonderheiten der japanischen Kultur bewusst und haben eine konkrete Vorstellung darüber, welche Gesichtspunkte deutscher Kultur in Japan auf Interesse stoßen. Das erlaubt uns die unterhaltsamsten und aufregendsten Lieder für ein japanisches Publikum auszuwählen – auf Wunsch auch mit Moderation auf Japanisch.

Worauf wartet ihr?

Hört euch unsere Demos an, kommt und seht uns bei einem unserer Auftritte live, oder bucht uns für eure nächste Veranstaltung! Wir freuen uns darauf, bald für euch spielen zu können!

Kleinkram_Icons